Hunderttausende Berliner Mieter zahlen für Wohnflächen, die praktisch gar nicht vorhanden sind!

Grund: Ihre Wohnungen sind oft kleiner als im Mietvertrag angegeben!

aktuelle Fälle:

Fall 1)

Wohnraumvermessung und Wohnflächenberechnung Dachgeschoßwohnung in Berlin-Marzahn Sanierung 1992 Wohnfläche lt. Mietvertrag: 93 m² Tatsächlich gemessene Wohnfläche nach 2. BV: 81 m² Differenz = 12 m² !!! Nach Entscheid vom BGH liegt in so einem Fall eine Flächenabweichung in erheblicher Größe vor. Die Mieter konnten Rückzahlungsansprüche in Höhe der vollen Differenz für die letzten 4 Jahre zurückfordern, d. h. Wohnfläche 12 m² x 6,20€ x 48 Monate. Insgesamt 3571,20 € mussten vom Vermieter zurückerstattet werden. Dazu kommen Rückerstattungen von Nebenkosten in Höhe von 864 €. Die gesamte Rückerstattung aufgrund nachgewiesener falscher Wohnfläche betrug 4435,20 €

Fall 2)

Wohnraumvermessung und Wohnflächenberechnung Etagenwohnung Berlin-Reinickendorf Neubau 1998 Wohnfläche lt. Mietvertrag: 72 m² Tatsächlich gemessene Wohnfläche nach Wohnflächenverordnung: 67,5 m² Differenz = 4,5 m² !!! Nach einem außergerichtlichen Vergleich hat der Vermieter akzeptiert, die Wohnfläche im Mietvertrag zu korrigieren und die zu viel eingeforderten Beträge der letzten 3 Jahre in Höhe von 1036 € zuzüglich Rückerstattung der Nebenkosten zu veranlassen. Die gesamte Rückerstattung aufgrund nachgewiesener falscher Wohnfläche betrug 1694,00 €.

Falsche Flächen im Mietvertrag?

Leider keine Seltenheit. Oft findet sich bei fachkundiger Wohnflächenberechnung nach Wohnflächenverordnung oder 2. Berechnungsverordnung (II.BV) erheblich überzogene Wohnflächen, somit ein meist zu Ungunsten der Mieter entstandener Mehrbetrag in der Miete.
Zahlreiche Probemessungen, vorrangig in Wohnlagen mit saniertem Altbau, haben ergeben, dass nicht selten bis zu 30 Prozent mehr Wohnfläche in den Mietverträgen ausgewiesen werden als tatsächlich vorhanden. Mit Sicherheit oft auch aus Unwissenheit werden besonders Wohnräume mit schrägen Wänden falsch berechnet.
Setzen Sie sich daher mit uns in Verbindung! Wir erstellen eine Wohnflächenermittlungüber Ihre Wohnfläche mit modernen Messgeräten, zu fairen Preisen.

Bitte setzen Sie sich fernmündlich mit uns in Verbindung, um Ihr Objekt vor Ort zu besichtigen und die nötigen Maßnahmen zu besprechen.

 

Die Investition in eine Wohnflächenberechnung rechnet sich bei den meisten Kunden erfahrungsgemäß schon nach wenigen Monaten, da ca. 90 Prozent der von uns gemessenen Wohneinheiten mehr Fläche im Mietvertrag aufweisen, als tatsächlich vorhanden.